Newsletter

Sie können sich jederzeit vom Newsletter abmelden

Neu Gugong Panjun Erweiterung dt. Vergrößern

Panjun eine Gugong Erweiterung DE

DLGAI120797

Neuer Artikel

China, 1571. Trotz erster hoffnungsvoller Anfänge gab der Longqing-Kaiser seine Pflichten als Herrscher schnell auf und beschloss, seinem persönlichen Vergnügen mehr Priorität einzuräumen.

Er verbrachte mehr Zeit außerhalb des Verbotenen Palastes und wohnte in seinem Sommerpalast außerhalb der Hauptstadt, wo er die Gesellschaft der Hofdamen genoss. Er war dafür bekannt, dass er einige der feineren Geschenke bevorzugte, die seine Beamten ihm brachten. Zur gleichen Zeit begann seine anfänglich friedliche Regierungszeit zu bröckeln. Die Bauern baten regelmäßig darum, bestimmten Regierungsprojekten zu Hilfe zu kommen, aber als der Druck zunahm, nahm auch die Verachtung unter diesen Bauern zu, die zu Aufständen führte.

Mehr Infos

2 Artikel

lagernd

Sammeln Sie mit dem Kauf dieses Artikels bis zu 2 Treuepunkte. Ihr Warenkorb hat insgesamt 2 Treuepunkte die umgewandelt werden können in einen Gutschein im Wert von 0,40 €.


27,90 € inkl. MwSt.

Lieferzeit: 1-2 Werktage

Auf meine Wunschliste

Technische Daten

Sprachede nl en fr
Alterab 12 Jahren
Spieleranzahl1-5
Spieldauer30 Minuten

Mehr Infos

In Pànjūn stehen die Spieler vor neuen Herausforderungen, die es ihnen ermöglichen, dem Spiel alle Arten von großartigen Inhalten und Abwechslung hinzuzufügen. Die Erweiterungsbox enthält 4 verschiedene Module, die die Spieler ihrem Gùgōng-Spiel hinzufügen können. Zwei von ihnen fügen dem Spielbrett sogar neue Orte hinzu, während die anderen beiden das Spiel auf verschiedene Weise aufpeppen.

Bewertungen

Eigene Bewertung verfassen

Panjun eine Gugong Erweiterung DE

Panjun eine Gugong Erweiterung DE

China, 1571. Trotz erster hoffnungsvoller Anfänge gab der Longqing-Kaiser seine Pflichten als Herrscher schnell auf und beschloss, seinem persönlichen Vergnügen mehr Priorität einzuräumen.

Er verbrachte mehr Zeit außerhalb des Verbotenen Palastes und wohnte in seinem Sommerpalast außerhalb der Hauptstadt, wo er die Gesellschaft der Hofdamen genoss. Er war dafür bekannt, dass er einige der feineren Geschenke bevorzugte, die seine Beamten ihm brachten. Zur gleichen Zeit begann seine anfänglich friedliche Regierungszeit zu bröckeln. Die Bauern baten regelmäßig darum, bestimmten Regierungsprojekten zu Hilfe zu kommen, aber als der Druck zunahm, nahm auch die Verachtung unter diesen Bauern zu, die zu Aufständen führte.