Newsletter

Sie können sich jederzeit vom Newsletter abmelden

Key West

DLG50032

Neuer Artikel

Der äußerste Süden Floridas – ein Paradies für Risikofreudige! Brücken, Plantagen und Zigarrenfabriken bringen tolle Rendite, und man kann nach versunkenen Schiffen und Schätzen tauchen. Aber aufpassen, auch in Key West kann man nicht alles haben! In jeder der 8 Runden gibt es zuerst eine gemeinsame Bietphase, und dann wickeln die Spieler ihre Aktionen ab. In der Bietrunde bekommt der mit dem niedrigsten Gebot sein Gebot vom Höchstbietenden, darf aber keine Karte wählen. Der Höchstbieter wählt 2 Karten, die anderen je nach Gebot. In der Aktionsphase setzt man 2 Marker für Aktionen ein – Tauchen, Hotel kaufen etc.

Mehr Infos

1 Artikel

lagernd

Sammeln Sie mit dem Kauf dieses Artikels bis zu 3 Treuepunkte. Ihr Warenkorb hat insgesamt 3 Treuepunkte die umgewandelt werden können in einen Gutschein im Wert von 0,60 €.


39,90 € inkl. MwSt.

Lieferzeit: 1-2 Werktage

Auf meine Wunschliste

Technische Daten

SpracheDeutsch
Alterab 12 Jahren
Spieleranzahl3-5
Spieldauer60 Minuten

Mehr Infos

Der äußerste Süden Floridas – ein Paradies für Risikofreudige! Brücken, Plantagen und Zigarrenfabriken bringen tolle Rendite, und man kann nach versunkenen Schiffen und Schätzen tauchen. Aber aufpassen, auch in Key West kann man nicht alles haben! In jeder der 8 Runden gibt es zuerst eine gemeinsame Bietphase, und dann wickeln die Spieler ihre Aktionen ab. In der Bietrunde bekommt der mit dem niedrigsten Gebot sein Gebot vom Höchstbietenden, darf aber keine Karte wählen. Der Höchstbieter wählt 2 Karten, die anderen je nach Gebot. In der Aktionsphase setzt man 2 Marker für Aktionen ein – Tauchen, Hotel kaufen etc.

Bewertungen

Eigene Bewertung verfassen

Key West

Key West

Der äußerste Süden Floridas – ein Paradies für Risikofreudige! Brücken, Plantagen und Zigarrenfabriken bringen tolle Rendite, und man kann nach versunkenen Schiffen und Schätzen tauchen. Aber aufpassen, auch in Key West kann man nicht alles haben! In jeder der 8 Runden gibt es zuerst eine gemeinsame Bietphase, und dann wickeln die Spieler ihre Aktionen ab. In der Bietrunde bekommt der mit dem niedrigsten Gebot sein Gebot vom Höchstbietenden, darf aber keine Karte wählen. Der Höchstbieter wählt 2 Karten, die anderen je nach Gebot. In der Aktionsphase setzt man 2 Marker für Aktionen ein – Tauchen, Hotel kaufen etc.