Newsletter

Sie können sich jederzeit vom Newsletter abmelden

Ugears Holzpuzzle Schlepper

DLGAI125022

Neuer Artikel

Hinter dem Schlepper stand die Idee, einen funktionalen Mechanismus zu schaffen, jedoch mit gewissem Pep, denn er sollte gleichzeitig realistisch und spannend sein. Und selbstverständlich: Er musste mit der Seeschifffahrt zu tun haben.

Sicher gefällt es vielen von Ihnen genauso wie uns, den arbeitenden Zahnrädern zuzuschauen. Deshalb haben wir den bis ins kleinste Detail gestalteten Rumpf des Schleppers so konstruiert, dass die Bewegungen des wunderbaren Mechanismus beobachtet werden können. So können Sie sich an den wichtigsten technischen Elemente, die wir in dieses Modell integriert haben, in vollem Umfang erfreuen.

Der Schlepper wird von einem Gummimotor angetrieben, der seine Energie aus der Spannung eines mit einem Lager verbundenen Gummibands bezieht. Das Untersetzungsgetriebe überträgt Energie auf das Antriebsrad und weiter auf zwei asymmetrische Räder. Das Pendel verlangsamt und harmonisiert die Bewegung des Schleppers.

Die Asymmetrie der beiden Räder verleiht dem Modell seine einmalige Art der Bewegung, die der eines auf den Wellen schaukelnden Schiffs gleicht. Das Pendel erzeugt ein spezifisches Geräusch, das an einen echten Dieselmotor erinnert, wie er in vielen Schiffen genutzt wird.

Mehr Infos

1 Artikel

lagernd

Sammeln Sie mit dem Kauf dieses Artikels bis zu 3 Treuepunkte. Ihr Warenkorb hat insgesamt 3 Treuepunkte die umgewandelt werden können in einen Gutschein im Wert von 0,60 €.


35,90 € inkl. MwSt.

Lieferzeit: 1-2 Werktage

Auf meine Wunschliste

Mehr Infos

Der Aufziehschlüssel am Antriebsrad wird mithilfe eines Sperrmechanismus blockiert. Es gibt zwei Steuerhebel: einer stoppt den Mechanismus, der andere löst ihn aus, also einen Stopp- und einen Starthebel.

Benutzen Sie die beiden Schlepptrossen mit Haken und schleppen Sie kleinere Lasten - Modelle mit Rädern oder ein Schiff aus Papier. Ihr Schlepper legt je nach Beschaffenheit der Oberfläche 1,5 bis 3 Meter zurück.

Der Hafen ist das Tor zur See. Öffnen Sie dieses Tor und machen Sie sich bereit für die Reise, werden Sie mit Ihrem neuen und zuverlässigen Schlepper von Ugears zum Hafenkapitän.

Der mechanische Modellbausatz Schlepper von Ugears umfasst 169 Bauteile aus hochwertigem Holz und enthält alles, was Sie für den Zusammenbau benötigen (einschließlich Fäden, Haken und Trossen).  Die Teile haben eine erstklassige Qualität: Das Ausschneiden aus der Sperrholzplatte erfolgt mit einer Lasermethode, die präzise, haargenaue Schnitte ermöglicht. Die Einzelteile müssen nur aus der Platte genommen und zusammengesetzt werden, um das vollständige Modell zu montieren. Wie alle Modelle von Ugears wird auch der Schlepper mit einer die einzelnen Schritte beschreibenden und wirklich leicht verständlichen farbigen Anleitung in 11 Sprachen (Englisch, Deutsch, Ukrainisch, Französisch, Polnisch, Spanisch, Russisch, Japanisch, Italienisch, Chinesisch und Koreanisch) geliefert und für den Zusammenbau zu einem funktionierenden Schlepper sind weder Klebstoff noch Spezialwerkzeuge erforderlich.

Modellgröße: 28.5 x 12 x 18.5 cm

Anzahl der Bauteile: 169

Aufbauzeit: 2.5 Std.

Grad: Mittel

Bewertungen

Eigene Bewertung verfassen

Ugears Holzpuzzle Schlepper

Ugears Holzpuzzle Schlepper

Hinter dem Schlepper stand die Idee, einen funktionalen Mechanismus zu schaffen, jedoch mit gewissem Pep, denn er sollte gleichzeitig realistisch und spannend sein. Und selbstverständlich: Er musste mit der Seeschifffahrt zu tun haben.

Sicher gefällt es vielen von Ihnen genauso wie uns, den arbeitenden Zahnrädern zuzuschauen. Deshalb haben wir den bis ins kleinste Detail gestalteten Rumpf des Schleppers so konstruiert, dass die Bewegungen des wunderbaren Mechanismus beobachtet werden können. So können Sie sich an den wichtigsten technischen Elemente, die wir in dieses Modell integriert haben, in vollem Umfang erfreuen.

Der Schlepper wird von einem Gummimotor angetrieben, der seine Energie aus der Spannung eines mit einem Lager verbundenen Gummibands bezieht. Das Untersetzungsgetriebe überträgt Energie auf das Antriebsrad und weiter auf zwei asymmetrische Räder. Das Pendel verlangsamt und harmonisiert die Bewegung des Schleppers.

Die Asymmetrie der beiden Räder verleiht dem Modell seine einmalige Art der Bewegung, die der eines auf den Wellen schaukelnden Schiffs gleicht. Das Pendel erzeugt ein spezifisches Geräusch, das an einen echten Dieselmotor erinnert, wie er in vielen Schiffen genutzt wird.